Schillerschule bereit für die Zukunft

NECKARAU. Mit einer Zukunftskonferenz will die Schillerschule im 50. Jahr ihres Bestehens das persönliche und soziale Wachstum ihrer Schüler fördern. Diese Anregung aus dem Elternbeirat nahm Rektor Stefan Bolay gerne auf, und so findet am 16. und 17. November 2012 ein Treffen von rund 80 Eltern, Lehrern sowie Vertretern von Unternehmen, Vereinen und sozialen Einrichtungen statt mit dem Ziel, ihre Aktivitäten besser zu verzahnen und neue Projekte auf den Weg zu bringen. Die Konferenz steht unter dem Motto „Miteinander lernen, miteinander leben, miteinander wachsen“ und möchte Strategien entwickeln, die Schüler über den Unterricht hinaus zu begleiten und sie, vor allem im Hinblick auf Berufschancen, in ihrer sozialen Kompetenz zu fördern. Interessierte, die an der zweitägigen Zukunftskonferenz teilnehmen wollen, können sich im Sekretariat der Schillerschule, Tel. 0621-842480/Fax 8424820 oder per e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. pm/red

Quelle: Neckarau Almenhof Nachrichten vom 10.07.2012